Herzlich willkommen bei der "BEfragung zum seeLischen WohLbefinden und VerhAlten“ (BELLA) - dem Modul zur psychischen Gesundheit und Lebensqualität des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS), einer bundesweit durchgeführten Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.

 

Die BELLA-Studie ist eine Studie zum seelischen Wohlbefinden und Verhalten von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland und wird von der Forschungssektion "Child Public Health" am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf unter der Leitung von Prof. Dr. phil. Ulrike Ravens-Sieberer und Dr. phil. Fionna Klasen durchgeführt. In der letzten Befragung (BELLA Welle 4) kooperierte die Forschungssektion mit Prof. Dr. Matthias Rose von der Charité in Berlin.

 

Auf den folgenden Seiten werden wir Ihnen die BELLA-Studie näher erläutern.

 

Ihr BELLA-TEAM 

Kooperationspartner

BELLA_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 464.9 KB